Onlinenennungen für die ersten beiden Saisonrennen starten

Das lange Warten hat bald ein Ende. Mit dem Start der Onlinenennungen für die ersten beiden Saisonläufe rückt der Saisonauftakt in Crimmitschau am 22.05. immer näher.

Am Ostermontag 18.04. 12 Uhr beginnt der Kampf um die Startplätze, für den traditionellen Auftakt in Westsachsen. Für den zweiten Saisonlauf in Hamma, welcher am 28.05. ausgetragen wird, werden die Anmeldungen ab 26.04. 12 Uhr entgegengenommen.

Die Onlinenennungen können unter www.hardenduro-germany.de durchgeführt werden.

Als Großes Highlight findet bereits am 21.05. abends das Superenduro statt. Bereits im Jahr 2019 zog dieses viele Zuschauer an, der HET Reinsdorf hat sich auch deshalb ein neues Gelände rausgesucht, wo ein größerer Überblick möglich ist. Auch dafür kann sich bereits ab kommenden Montag genannt werden.

Auch in Hamma ist man bereits am planen. Dort wird es im Gegensatz zum Lauf in Crimmitschau ein kleineres Fahrerfeld geben, wodurch eine schnelle Nennung nötig sein wird. Eine Lizenz ist im Gegensatz zu den ab Sommer folgenden Läufen, bei den beiden Auftaktrennen nicht notwendig. Dort ist dann aber auch der Start mit der DMSB Racecard (Tagesstartzulassung) möglich.

Die Ausschreibungen, Zeitpläne sowie wie alle weiteren Infos sind unter www.hardenduro-germany.de abrufbar. Es wird außerdem empfohlen sich die Sportity App zu downloaden denn dort gibt die HESG als Erstes alle Infos bekannt. Infos zum Passwort sind ebenfalls auf der Serienwebseite verfügbar.

 

Weitere Informationen sind immer aktuell unter www.hardenduro-germany.de abrufbar.

Foto: TK420 / Toni Keller

Loading...