Passiert ... Notiert Isegrim Enduro Schwepnitz 09.10.2021

Was ist neben den Renngeschehen beim 6. Lauf der MAXXIS HardEnduroSeries Germany 2021 noch passiert?

    • Da in Polen ein Lauf zur Red Bull Enduro Liga am gleichen Wochenende wie der HESG Lauf in Schwepnitz stattfand, waren diesmal verhältnismässig wenig Teilnehmer aus den Nachbarland am Start. 2019 waren bis zu 19 Teilnehmer aus dem Nachbarland in Schwepnitz dabei
    • Gut angenommen wurde die Kurze Runde in der Motorsportanlage im Alten Tanklager. Organisatorische Hürden verhinderten diesmal die Überfahrt zum angrenzenden Waldstück
    • Max Faude musste seine Titelambitionen bereits vor dem Lauf begraben. Am Freitag erreichte die Organisation die Absage des Tabellenzweiten aufgrund eines grippalen Infektes
    • In Schwepnitz wurde erneut ein Livestream vom Finallauf auf der Facebookseite der Serie angeboten. Kurzfristig war Anton Bartel dafür an die Strecke in Ostsachsen gereist um die Fans zuhause zu unterhalten
    • Der MSC Hamma ist bereits dabei die Strecke für den Finallauf am 20.11. vorzubereiten und wird einige Überraschungen in die Strecke einbauen. Aufgrund des späten Termins im Jahr ist ein leicht angepasster Modus und Zeitplan in Überlegung

Foto: TK420 / Toni Keller

Loading...