DE/EN: Die HardEnduroSeries Germany ist auch fuer Niederlaendische Starter attraktiv  Onlinenennungen fuer die naechsten Laeufe aktiv

Bereits seit letztem Jahr, wo die HardEnduroSeries Germany das erste Jahr ausgetragen wurde, finden sich immer wieder Fahrer aus den Niederlanden in den Starterlisten.

Der Höhepunkt war als zum diesjährigen Saisonauftakt im Thüringischen Neuhaus-Schierschnitz mit Wesley und Thierry Pittens die beiden Topfahrer aus dem Nachbarland am Start waren. Beide sind genauso wie Robin Holtmeulen in die Serie eingeschrieben, leider folgten direkt nach dem Saisonauftakt die folgenschweren Verletzungen die zu Verletzungspausen führten.

Nun endet die Sommerpause nach und nach, die Onlinenennungen für die nächsten 4 Läufe sind bereits unter www.hardenduro-germany.de online. Attraktiv sollte sicherlich der Lauf im Norddeutschen Vellahn sein, der am 11.08. ausgetragen wird, denn wie in den Niederlanden wird das Rennen dort auf Sandboden ausgetragen.

Das größte Highlight wird erneut das MelzExdrähm sein, das zweitgrößte Extremenduro Deutschlands am 15.09. Dazwischen finden in Neugattersleben (24.08.) und Hamma (01.09.) zwei weitere Läufe statt die gut erreichbar sind.

Bei der HardEnduroSeries Germany sind internationale Teilnehmer immer gern gesehen.

Onlinenennungen

11.08. Vellahn: https://bit.ly/2S1F3W2
24.08. Neugattersleben: https://bit.ly/2XPWDlm
01.09. Hamma: https://bit.ly/2YFvRsV
15.09. Meltewitz https://bit.ly/2LvzIpA

Weitere Infos unter www.hardenduro-germany.de .

Foto: Tobis Fotografie / Tobias Kuhnig


The HardEnduroSeries Germany is also attractive for Dutch riders - online entries for the next races activated

Since last year, when the HardEnduroSeries Germany was held for the first time, riders from the Netherlands have been on the starting lists again and again. The highlight was this year's season opener in Neuhaus-Schierschnitz, Thuringia, when Wesley and Thierry Pittens, the two top riders from the neighbouring country, were at the start. Both are registered in the series just like Robin Holtmeulen, unfortunately the serious injuries that led to injury breaks followed directly after the season opener.

Now the summer break ends bit by bit, the online entries for the next 4 races are already online at www.hardenduro-germany.de . The run in the North German Vellahn, which will be held on 11.08., should be attractive, because like in the Netherlands, the race will be held there on sandy ground.

The biggest highlight will again be the MelzExdrähm, the second largest extreme enduro in Germany on 15.09. In between there will be two more races in Neugattersleben (24.08.) and Hamma (01.09.) which are easily accessible.

At the HardEnduroSeries Germany international participants are always welcome.

Online entries

11.08. Vellahn: https://bit.ly/2S1F3W2

24.08. Neugattersleben: https://bit.ly/2XPWDlm

01.09. Hamma: https://bit.ly/2YFvRsV

15.09. Meltewitz https://bit.ly/2LvzIpA

Further information can be found at www.hardenduro-germany.de .

Loading...